Mitglied werden in der IGV ...

Wir leben hier in Venekoten in einer wunderschönen Landschaft, die für viele von uns zur Heimat geworden ist. Venekoten ist im Vergleich zu anderen Wohnorten nicht nur wegen der Historie, sondern auch wegen der Anlage des Dorfes insgesamt etwas Besonderes.

Anliegen der 1973 gegründeten „Interessengemeinschaft Venekotensee e.V.“ (kurz IGV) ist es, das nachbarschaftliche Miteinander in unserer Dorfgemeinschaft zu fördern, wie z.B. die traditionelle Nikolausfeier mit Fackelumzug durch Venekoten, die Patenschaften für die Bepflanzung und Pflege der Blumenkübel, die Erhaltung und Pflege der Parkbuchten etc. In der Vereinssatzung, die Sie rechts herunterladen können, sind folgende Aufgaben beschrieben:

  • Schutz, Pflege und Erhalt des Landschaftsgebietes Venekoten
  • Verbesserung des Ortsbildes Venekoten;
  • Erhaltung und Verbesserung der Wohnqualität im Ortsteil Venekoten;
  • Vertretung der Mitglieder in Fragen von allgemeinem Interesse;
  • Förderung der Kommunikation der Venekotener untereinander;
  • Unterhaltung, Wartung und Instandhaltung der IGV-eigenen Versorgungshäuser, in denen die Strom- und Wasserzähler untergebracht sind.

Zudem vertritt die Interessengemeinschaft ihre Mitglieder gegenüber Behörden und anderen Außenstehenden in solchen Angelegenheiten, die die Eigentümer(innen) oder Bewohner(innen) von Immobilien in Venekoten generell betreffen.

Wie in jedem anderen Verein kann es unter den Mitgliedern selbstverständlich auch unterschiedliche Interessen geben. Dies wird auf den jährlichen Mitglieder-Versammlungen besprochen. Damit auch Ihre Interessen und Wünsche Gehör finden, ist es sinnvoll, der IGV beizutreten. Derzeit sind etwa 65% der hiesigen Hauseigentümer(innen) und Anwohner(innen) Mitglied in unserer Interessengemeinschaft. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Geschäftsstelle Kapellenbruch 179, Telefon 02163 - 5 719 719.

Auch wenn der Vorstand der IGV ehrenamtlich tätig ist, kommt der Verein zur Realisierung seiner Aufgaben verständlicherweise nicht ohne finanzielle Mittel aus. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beläuft sich auf 100,00 €. In diesem Beitrag sind bereits die Kosten für die Versorgungshäuser enthalten. Nichtmitglieder zahlen allein hierfür 72,00 € Miete. Eine Mitgliedschaft ohne die Kosten für ein Versorgungshaus beträgt 30,00 €; Näheres dazu erfahren Sie über die Geschäftsstelle.

Wir würden uns sehr freuen, auch Sie als Mitglied der IGV begrüßen zu dürfen. Dazu genügt es, wenn Sie einen Mitglieds-Antrag herunterladen (Download rechts), ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und uns per Post zusenden oder persönlich in unserer Geschäftsstelle (Kapellenbruch 179) vorbei bringen. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

IGV-Vereinssatzung

Die Vereins-Satzung der IGV
steht als pdf-Dokument zur Verfügung
und kann hier eingesehen
bzw. heruntergeladen werden.
Dazu bitte oben auf die Grafik klicken.

IGV-Mitgliedsanträge

Mitglieds-Antrag
mit
Versorgungshaus

Mitglieds-Antrag
ohne
Versorgungshaus

Beide Anträge auf Mitgliedschaft
(mit oder ohne Versorgunghaus-Kosten)
stehen als pdf-Dokument zur Verfügung
und können hier eingesehen
bzw. heruntergeladen werden.
Dazu bitte oben auf die entsprechende
Grafik klicken.

Einzugsermächtigung

Sollten Sie für Ihren Mitgliedsbeitrag
eine Einzugsermächtigung wünschen,
können Sie das Formular hier herunterladen
und dann ausdrucken.
Dazu bitte oben auf die Grafik klicken.

end