Die Service-Leistungen und Angebote der IGV ...

Die „Interessengemeinschaft Venekotensee e.V.“ ist bei einer Fülle von Service-Leistungen und Angeboten für die Vereins-Mitglieder und alle übrigen Bewohner(innen) von Venekoten tätig. Unter dieser Rubrik finden Sie eine Aufstellung der Tätigkeiten, Aktionen und Angebote, die vom IGV-Vorstand wahrgenommen bzw. organisiert werden. Hier eine alphabetische Stichwort-Auflistung - zum direkten Zugang zu einzelnen Service-Leistungen der IGV bitte auf die Stichworte klicken:

 

     Die Wahrzeichen von Venekoten - unsere Stichwegpfähle ...

Die damalige Ferienheim-Gesellschaft entschloss sich, ein Wegweiser-System zur Orientierung im Ort zu installieren: Vor jedem Stichweg stehen seit nun knapp 50 Jahren geschnitzte Pfähle mit der Stichwegnummer und den Hausnummern der dort befindlichen Häuser. Trotz regelmäßiger Pflege und Sanierungen durch die IGV sind immer noch viele Stichwegpfähle renovierungsbedürftig. Nähere Informationen dazu finden Sie im „Mitglieder-Bereich“ ...

     Die Blumenkübel in Venekoten ...

Die IGV organisiert die Patenschaften für die Gestaltung, Pflege und vor allem die Bewässerung der Blumenkübel, die die Gemeinde als Verkehrsberuhigung in Venekoten aufgestellt hat. Für einige dieser Kübel suchen wir noch „Patinnen“/„Paten“, die bereit sind, sich darum zu kümmern. Einmal im Jahr lädt die IGV die „Patinnen“/„Paten“ zu einer gemeinschaftlichen Pflanzaktion mit anschließendem Grillen ein. Näheres erfahren Sie in der Geschäftsstelle der IGV.

     Der monatliche IGV-Stammtisch ...

Nach Möglichkeit einmal im Monat lädt der Vorstand der IGV alle Anwohner(innen) von Venekoten zu einem gemütlichen Stammtisch ein. Dort besteht neben der Geselligkeit die Gelegenheit, sich ungezwungen über aktuelle Themen Venekotens auszutauschen. Ort und Termin werden jeweils aktuell auf dieser Website unter der Rubrik „Aktuelles“ sowie im Newsletter des IGV-Vorstands und durch Aushang an den Info-Tafeln bekannt gegeben.

     Die Versorgungshäuser - eine Spezialität in Venekoten ...

In Venekoten gibt es die ungewöhnliche Situation, dass sich die Zähler für Strom und Wasser nicht direkt in den jeweiligen Häusern befinden, sondern in jedem Stichweg zentral in den IGV-Versorgungshäusern untergebracht sind. Dies geht auf die Historie des Ortes als Ferienhaussiedlung zurück und dies ist bis heute so geblieben. Nähere Informationen dazu finden Sie im „Mitglieder-Bereich“ ...

     Die (früher so genannten) Sperrmüll-Garagen der IGV ...

Auf der Rückseite der Versorgungshäuser befinden sich sog. „Sperrmüll-Garagen“ der IGV. Diese Räume waren ursprünglich dazu gedacht, Sperrmüll bis zum nächsten Abfuhrtermin zu lagern. Im Gegensatz zu den Versorgungshäusern (siehe auch dort) stehen diese Sperrmüll-Garagen ausschließlich IGV-Mitgliedern zur Verfügung. Auf Grund der Vermüllung ist die IGV aber dazu übergegangen, diese Räume an interessierte IGV-Mitglieder des jeweiligen Stichwegs zu vermieten.

     Der IGV-Newsletter des Vorstands ...

Der Vorstand der IGV schickt den Vereinsmitgliedern durch die Geschäftsstelle in unregelmäßigen Abständen einen Newsletter, in dem den Vereinsmitgliedern aktuelle und teilweise vertrauliche Informationen zugänglich gemacht werden. Der Versand erfolgt nach Möglichkeit per E-Mail; in Ausnahmefällen auch auf dem Postweg. Im Mitglieder-Bereich dieser Website können die letzten Newsletter eingesehen bzw. heruntergeladen werden.

     Die IGV-Stellplätze ...

Sofern sich vor den Sperrmüll-Garagen ein PKW-Stellplatz befindet, kann dieser von der IGV an interessierte IGV-Mitglieder des jeweiligen Stichwegs angemietet werden. Die Einnahmen aus der Vermietung werden dazu eingesetzt, die gepflasterten Parkbuchten neben den Straßen zu sanieren. Da es sich um öffentliche kommunale Parkbuchten handelt, kommt diese Maßnahme der Allgemeinheit zu Gute, nicht nur den IGV-Mitgliedern.

     Die jährliche Nikolaus-Feier in Venekoten...

Schon traditionell in jedem Jahr Anfang Dezember lädt der Vorstand der IGV herzlich ein zu einem großen Nikolaus-Umzug durch die Straßen von Venekoten mit anschließender Feier im Reitstall. Jeder Haushalt in Venekoten erhält eine Einladung. Ort und Termin werden jeweils auch auf dieser Website unter der Rubrik „Aktuelles“ sowie im Newsletter des IGV-Vorstands bekannt gegeben.

     Der geschützte Mitglieder-Bereich in der IGV-Website ...

Der Vorstand hat für die IGV-Vereinsmitglieder auf dieser Website einen geschützten Bereich eingerichtet, in dem vertraulich über aktuelle Themen informiert wird. Zudem finden sich dort die aktuellen Newsletter und sonstige Schreiben des Vorstands, aktuelle und historische Dokumente sowie Videos. Zugang erhalten auf Wunsch alle Vereinsmitglieder; alle dazu notwendigen Informationen finden Vereinsmitglieder unter der Rubrik „Mitglieder-Bereich“.

     Die Parkbuchten an den Straßen von Venekoten ...

In unregelmäßigen Abständen befinden sich an den Straßenseiten der Venekotener Straßen öffentliche kommunale Parkbuchten, die von der IGV errichtet wurden und deren Zustand von einem dazu angestellten Mitarbeiter der IGV gepflegt und ggf. saniert werden.
 

     Die Info-Tafeln der IGV ...

In Venekoten befinden vier öffentliche Info-Tafeln der IGV, an die jeder Bewohner / jede Bewohnerin „Nachrichten“, Angebote etc. anbringen kann. Der Vorstand bittet (aus gegebenen Anlässen) dringend darum, auf jeder dort angebrachten Veröffentlichung von Nachrichten, Angeboten etc. den Namen und eine Telefonnummer derjenigen / desjenigen zu vermerken, der die Info-Tafeln zu diesem Zweck nutzt. Anonyme Anheftungen werden vom Vorstand entfernt - wir bitten um Verständnis.

     Die Vorstands-Treffen ...

Der ausschließlich ehrenamtlich tätige Vorstand der IGV setzt sich gemäß Vereins-Satzung aus fünf Personen zusammen, die auf den jährlichen Mitglieder-Versammlungen für jeweils zwei Jahre gewählt werden. Der Vorstand trifft sich regelmäßig etwa alle drei Wochen, um seitens der IGV-Geschäftsstelle aktuell informiert zu werden, miteinander über anstehende Fragen, Termine und Aktionen zu beraten und ggf. gemeinsam notwendige Entscheidungen zu treffen.

     Die Begehungen in Venekoten ...

Eine Aufgabe des IGV-Vorstands ist es, sich regelmäßig durch persönliche „Begehungen“ über den aktuellen Zustand der IGV-eigenen Versorgungshäuser, Parkbuchten, Sperrmüll-Garagen, Stellplätze etc. ein Bild zu machen, um ggf. notwendige Sanierungen planen zu können. Hinzu kommen sog. gemeinsame „Begehungen“ mit Vertretern der Kommune.

     Der „Dreck-Weg-Tag“ ...

Im Frühjahr jeden Jahres organisiert der IGV-Vorstand einen sog. „Dreck-Weg-Tag“, bei dem die Anwohner(innen) von Venekoten eingeladen werden, in einer gemeinsamen Aktion den leider immer zu beklagenden Müll in Venekoten zu entfernen. Dieser Tag endet für die Teilnehmer(innen) mit einem gemeinsamen Grill-Treffen am Reitstall - vielen Dank an Frau Stöck-Linden für ihre Gastfreundschaft ...

s_phone     „Push“-Infos der IGV direkt auf’s eigene Smartphone ...

Die App „PPush“ (downloadbar im Apple-App-Store und im Google-Play-Store) bietet mit unserem IGV-Channel die kostenlose und anonyme Möglichkeit, sich aktuelle Kurz-Infos der IGV direkt auf’s eigene Smartphone senden zu lassen (z.B. Ort und Termin unseres nächsten Stammtisches, Hinweis auf einen neuen IGV-Newsletter, wichtige Vorstands-Mitteilungen, Termine IGV-Veranstaltungen etc.). Näheres dazu siehe hier ...

     Strom-Abrechnungen durch die IGV-Geschäftsstelle ...

Die Versorgungshäuser werden auf Kosten der IGV in den Wintermonaten beheizt, damit die Wasserrohre nicht einfrieren. Der Strom wird zunächst über eine Anwohnerin / einen Anwohner bereit gestellt. Der eingebaute IGV-Zwischenzähler wird einmal im Jahr durch die IGV abgelesen; die Geschäftsstelle der IGV kümmert sich um die Einzel-Abrechnungen und verschickt dazu die entsprechenden Gutschriften.

     Die IGV-Bücherkisten ...

Außerhalb der Sommer-Monate (auf Grund erhöhter Waldbrandgefahr) stellt die IGV zwei öffentlich zugängliche Bücherkisten vor die IGV-Infotafeln (Ecke Kapellenbruch / Venekotenweg und Ecke Am Mühlenbach / Venekotenweg), in denen Bücher von allen Anwohnerinnen / Anwohnern getauscht werden können. Der Vorstand bittet (aus gegebenen Anlässen) dringend darum, die Bücherkisten und ihren Inhalt pfleglich und sauber zu behandeln. Vielen Dank an die beiden Patinnen!

    Die IGV-Geschäftsstelle / Verwaltung ...

In der IGV-Geschäftsstelle (Kapellenbruch 179, Tel. 02163 - 5 719 719) wird durch eine dafür angestellte Mitarbeiterin (in geringfügiger Beschäftigung) die Verwaltung des Vereins vorgenommen. In Absprache mit dem Vorstand werden Korrespondenz und Buchführung durchgeführt, Termin-Absprachen getroffen, IGV-Veranstaltungen vorbereitet, Rundschreiben, Rechnungen und Gutschriften erstellt sowie Kontakte wahrgenommen und vermittelt.

     Garagenhof-Beleuchtung ...

Die IGV versteht sich als Solidar-Gemeinschaft und übernimmt deshalb die Finanzierung, Wartung und Instandhaltung der Nacht-Beleuchtung in den großen Garagenhöfen in Venekoten auf Grund dort fehlender Straßenbeleuchtung. Die Kosten hierfür werden dem Etat der Mitgliedsbeiträge entnommen.
 

     Feste & Feiern ...

Jedes Jahr veranstaltet die IGV eine bereits traditionelle Nikolaus-Feier mit Fackelumzug durch den Ort und anschließender Bescherung für die teilnehmenden Kinder durch „unseren“ Nikolaus. Darüber hinaus organisiert der IGV-Vorstand anlässlich von Jubiläen und sonstigen Anlässen entsprechende Feste und Feiern in größerem und auch kleinerem Rahmen. Zu all diesen Veranstaltungen sind nicht nur Mitglieder, sondern alle Anwohnerinnen und Anwohner Venekotens herzlich eingeladen.

     Kontakte seitens des IGV-Vorstands ...

Immer, wenn es um die gemeinsamen Interessen von Venekoten geht, wird die IGV tätig. Der Vorstand steht daher in einem ständigen Dialog mit dem Bürgermeister, dem Gemeinderat, der Verwaltung von Niederkrüchten, dem Förster sowie diversen Vereinen.
 

     Mitglieder-Versammlung ...

Jedes Jahr lädt der IGV-Vorstand alle Mitglieder schriftlich zu einer Mitglieder-Versammlung ein, in der über Aktivitäten, Planungen, Anfragen sowie über die Finanzen der IGV informiert, diskutiert und ggf. abgestimmt wird; auf den Mitglieder-Versammlungen werden auch alle zwei Jahre die Mitglieder des Vorstands sowie die Kassenprüfer gewählt. xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

     Die Eingangs-Pforte ...

Die IGV kümmert sich um das Erscheinungsbild der alten Venekotener Eingangs-Pforte (z.B. Neuanstrich) und repariert ggf. etwaige Schäden. Zur besseren Orientierung im Ort wurde seitens der IGV ein Orts-Übersichtsplan installiert. Ebenfalls wurde dort durch die IGV auch eine Tafel mit der Historie von Venekoten angebracht.
 

     Die IGV-Website (Internet-Auftritt) ...

Bereits seit 2008 war die IGV mit einer eigenen Website (www.igv-venekotensee) im Internet vertreten, die damals von Herrn Marius Müller eingerichtet und betreut wurde. Zum 15. Oktober 2019 hat der IGV-Vorstand einen neu gestalteten Internet-Auftritt (unter einer nun neuen IGV-eigenen SSL-geschützten Web-Adresse [www.ig-venekotensee.de]) ins Netz gestellt, der in Absprache mit dem Vorstand ehrenamtlich von Herrn Rainer Harmßen entworfen wurde und betreut wird.

end